Susanne G. ist ehemalige Badmintonspielerin und macht seit über 20 Jahren regelmäßig Fitness Training. Seit über 15 Jahren kämpft die 47-jährige mit chronischen Rückenschmerzen. Zunächst im Halswirbel- dann im Brust- und Lendenwirbelbereich. Nach vier MRT´s und vielen physiotherapeutischen Einheiten gab es immer noch keine nachhaltige Verbesserung. Die Vermessung bei SPORTHOMOTION zeigte ein komplettes Kraftdefizit zwischen der rechten und der linken Rumpfmuskulatur, dies spiegelte sich auch in der 4D Vermessung wider, die Wirbelsäule wies eine starke Krümmung zur rechten Seite in der Bewegung auf. Spezielle Übungen halfen Susanne G., die Rumpfmuskulatur ausgeglichen aufzubauen. Schuheinlagen unterstützen zusätzlich die Neutralisierung der Dysbalance. Susanne G. ist erleichtert: „Endlich kann ich morgens aufstehen und brauche nicht immer eine Stunde, um mich schmerzfrei bewegen zu können.“