• Schwerpunkt Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Manuelle Medizin
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für muskuloskeletale Medizin (DGMSM)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie (DGM)
  • Diplom Mesotherapie

Octavian Florescu ist in Klausenburg/Rumänien geboren und hat das Studium der Medizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn im Jahre 2003 abgeschlossen.

Seine ersten klinischen Erfahrungen mit der Medizin sammelte er 1994 im Rahmen des Zivildienstes in der Internistisch/Geriatrischen Abteilung des Johanniter-Krankenhauses Bonn. Anschließend begann er das Studium der Humanmedizin.

Im weiteren Verlauf absolvierte er die Facharztausbildung für Physikalische und Rehabilitative Medizin (Schwerpunkt konservative/muskuloskelettale Schmerztherapie) in der Klinik Lahnhöhe bei Oberlahnstein und in der Kaiser-Karl-Klinik in Bonn.

Schwerpunktmäßig beschäftigt sich Octavian Florescu mit chronisch-degenerativen Erkrankungen des muskuloskelettalen Systems, aber auch mit akuten Krankheitsbildern, bei denen ein konservatives Behandlungsverfahren indiziert ist. Dabei werden – je nach Indikation – ambulante aber auch stationäre Behandlungsmaßnahmen eingesetzt bzw. eingeleitet.

Octavian Florescu ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM), wo er auch die Ausbildung zur Manuellen Medizin/Chirotherapie absolviert hat.