Um dem Sportler ein ganzheitliches Angebot zu bieten – angefangen bei der Diagnostik bis hin zur individuellen Trainingsbetreuung – wird das Leistungsspektrum von SPORTHOMOTION nun ergänzt durch die Abteilung   „Professional Training“ unter der Leitung von  Svetlana Knezevic.
In der individuellen Betreuung auf der hauseigenen Trainingsfläche von SPORTHOMOTION steht das körperliche Training im Vordergrund, mit dem Ziel, den eingangs diagnostizierten Auffälligkeiten und Einschränkungen entgegenzuwirken.
Ergänzend zu diesem Eins-zu-Eins-Training werden ab Mitte September zusätzliche Gesundheits- und Entspannungskurse in der Gruppe angeboten – Wege zum bewussten und gesünderen Leben.
Zur Auswahl stehen drei unterschiedliche Kurseinheiten, die über einen Zeitraum von acht Wochen einmal wöchentlich stattfinden. Der Schwerpunkt liegt je nach Kurs auf den Bereichen Wohlbefinden, Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit, Entspannung und Gesundheit. Aspekte, die für jeden Menschen von besonderer Bedeutung sind im Hinblick auf eine gesunde Lebensweise.

Der Kurs „Gesunder Rücken“ richtet sich an alle Sportler/Patienten, die unter Rückenbeschwerden leiden. Ein Fokus liegt hierbei zum einen auf der Kräftigung der Spieler und Gegenspieler, d.h. der Rücken- und Bachmuskulatur, sowie auf der Verbesserung der Rotation im Bereich der Brust- und Lendenwirbelsäule. Mit Hilfe diesen speziellen kräftigenden, stabilisierenden und mobilisierenden Maßnahmen können Rückenbeschwerden langfristig gelindert werden.

Das zweite Angebot umfasst ein „Beweglichkeitstraining“ mit besonderem Schwerpunkt auf dem muskulären Bindegewebe – den so genannten Faszien. Dieser Kurs eignet sich für alle, die im Alltag und Sport beweglich, vital und schmerzfrei bleiben wollen. Medizinische und sportwissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Faszien eine entscheidende Rolle spielen für das Wohlbefinden, die Beweglichkeit, die Leistungsfähigkeit und letztendlich auch für die Gesundheit.
Sie übertragen die Kraft der Muskeln, kommunizieren mit dem Nervensystem, dienen als Sinnesorgan, sorgen für Schutz und Stoffwechselaustausch der inneren Organe und bilden die Grundlage für eine schöne Körperform.

Bei der „Progressiven Muskelentspannung“ geht es hauptsächlich darum, vorhandene Muskelverspannungen und Blockaden zu lösen. Durch die systematische Anspannung und anschließende Entspannung wird das Erleben der Entspannung bewusster und leichter. Geschaffen werden soll ein Zustand der Entspannung, bei dem Alltagsgedanken in den Hintergrund rücken, um so Spannungsgefühle bei Ängste, Schlafstörungen und Schmerzen zu reduzieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung.
e-mail: knezevic@sporthomedic.de
Tel.: (0221) 39 80 79 80