Hyaluronsäure ist eine Art künstliche Gelenkschmiere welche vor allem bei Verschleißveränderungen im Gelenk (Arthrose) mit gutem Erfolg eingesetzt wird. Hierbei wird die Hyaluronsäure in mehreren Sitzungen in das Gelenk gespritzt wodurch es nicht selten bereits kurzfristig zu einer deutlichen Beschwerdebesserung wie Abnahme der Schwellneigung, Schmerzverbesserung und Verbesserung des Bewegungsumfangs kommt.

 

Mögliche Anwendungen

  • Arthrosen
  • Knorpelschäden
  • Sehnenreizungen