Marc-Kevin Goellner, Deutscher Davis Cup Sieger 1993, Bronzenmedaillengewinner der Olympischen Spiele in Atlanta 1996 mit David Prinosil, Top-Platzierung in der Tennisweltrangliste Platz 26 im Einzel/Platz 25 im Doppel, seit 2009 Betreiber einer Tennisakademie in Köln.

„Unsere Akademie stellt ambitionierten Tennisspielerinnen und -spielern ein Netzwerk zur Verfügung, das sämtliche Facetten abdeckt“, erklärt Goellner.

Da passt SPORTHOMOTION perfekt ins Portfolio. Das Zentrum für Bewegungsanalyse gehört zu den hochkarätigen Partnern des ehemaligen Weltklassespielers. SPORTHOMOTION wird die Jungprofis auf dem Weg nach oben unterstützen und begleiten.

Goellner freut sich auf die Zusammenarbeit: „Das innovative und hochmoderne Bewegungsanalyselabor unter der Leitung von Professor Dr. Oliver Tobolski, Verbandsarzt des TVM, holt die entscheidenden 10 Prozent aus jedem Sportler heraus. Jeder leistungsorientierte Sportler kann durch diese Art von Betreuung seinen Trainingsplan individuell perfekt anpassen und Verletzungen vorbeugen.“