Sportmediziner appelliert: „Nicht mehr, sondern weniger operieren!“

Wie vermeidet man Operationen? Indem man sich erst gar nicht verletzt. Dazu gehören ein gesunder Körper, eine positive Lebenseinstellung und: Bewegung. Genau das ist das Credo des Kölner Sportmediziners Prof. Dr. Oliver Tobolski: Bewegung ist Leben, und Leben ist Bewegung. Um weniger operieren zu müssen, (be)handelt er verstärkt im Vorfeld. Und hat seine sportmedizinische Praxis genau dafür enorm ausgebaut.

Details

Wie gut ist HIT?

„High Intensity Training“ (HIT-Training) klingt zunächst nach einer extrem großen Quälerei. Aber wie gut ist dieses HIT-Training wirklich?
Prof. Dr. med. Oliver Tobolski ist Experte für Sportmedizin und kennt die Vor- und Nachteile dieser intensiven Trainingsmethode. Er erklärt, was das HIT-Training auszeichnet und wo der Unterschied zu „normalen“ Trainingsmethoden liegt.

Details