Befugnis zur Weiterbildung

Zum Ende 2017 hat die Ärztekammer Sporthomedic (Prof. Dr. Oliver Tobolski) die Zulassung zur Weiterbildung für das Fach Sportmedizin erteilt. Hintergrund ist, dass bei Sporthomedic eine hohe Expertise bei der Behandlung von Sportverletzungen und der sportmedizinischen Betreuung von Spitzensportlern besteht. Diese findet sich auch wieder in der engen Kooperation mit dem Olympiastützpunkt (anerkanntes Medizinzentrum des Olympiastützpunktes) und der langjährigen Tätigkeit von Prof. Tobolski als Verbandsarzt des Tennisverbandes Mittelrhein.