Schmerzmanagement

Das Schmerzmanagement ist ein wichtiger Teil der operativen und konservativen Orthopädie. Dabei wird für den Patienten ein Konzept entwickelt, um den Schmerz sowohl vor, während und nach einer Operation zu erkennen, zu erfassen und zu behandeln. Aber auch bei akuten und chronischen Schmerzen kann professionelles Schmerzmanagement eingesetzt werden. Neben Medizinern und Pflegepersonal übernehmen auch ausgebildete Schmerztherapeuten die Entwicklung und Durchführung von Schmerzmanagement. Zu den Methoden des Schmerzmanagements gehören neben der Gabe von schmerzstillenden Medikamenten zum Beispiel auch Anästhesieverfahren, Kälte- und Wärmeanwendungen, schmerz- und belastungsarme Mobilisationstechniken, Lagerungsbehandlungen, Massagetechniken, Lymphdrainagen, Elektrotherapie, Akupunktur, Bewegungsübungen und mehr.

Terminvereinbarung

Online: Termine hier online vereinbaren!

Telefonisch:
Tel. 0221 3980798-0
Mo. – Do. 08:30 – 16:00 Uhr
Mi. 08:30 – 14:00 Uhr
Fr. 08:30 – 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Kinder können erst ab 6 Jahren in unserer Sprechstunde behandelt werden.

Ausnahme: Selbstzahler- und Privatsprechstunde Frau Usinger (Kinderorthopädie)

Spezial-Sprechstunden

Akut-Sprechstunde

Mo. – Fr.
nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung

Mehr Informationen

Arthrose-Sprechstunde
Fuß-/Sprunggelenk-Sprechstunde

Terminvereinbarung telefonisch unter 0221 3980798-0 oder per Online-Terminbuchung
Mehr Informationen

Kontakt & Anfahrt

0221 3980798-0

SPORTHOMEDIC
Sportorthopädische Praxisklinik Köln
Bonner Straße 207
50968 Köln

Termine hier online vereinbaren!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Auszeichnungen

An dieser Stelle möchten wir uns für die vielen positiven Bewertungen unserer Patienten sowie die zahlreichen Auszeichnungen von offizieller Seite bedanken. Diese spornen uns an, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln – damit wir Ihnen immer die optimale medizinische Behandlung bieten können.
Sportmedizinische Untersuchung

Erst Fitness checken,
dann besser und
richtig trainieren.