Presse        Datenschutz        Impressum
Share on facebook
Teilen
Share on twitter
Teilen
Tennisellenbogen / Golferellenbogen

Wenn Sie Ihren Kaffee nicht mehr genießen können und jeder Händedruck zur Qual wird

Anders, als es der Name vermuten lässt, leiden nicht nur Tennisspieler unter einem Tennisellenbogen oder Golfer unter einem Golferellenbogen.

Vielmehr kann diese Krankheit bei allen Menschen auftreten, die ihren Arm bzw. Ellenbogen wiederholt belasten oder überanstrengen zum Beispiel bei:

  • der Arbeit
  • einer Schlagsportart
  • der einseitigen Haltung am Computer

Überreizen Sie die Sehnenansätze außen, ist von einem Tennisellenbogen die Rede. Überreizen sie innen, spricht man vom Golferellenbogen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Tennisellenbogen bzw. Golferellenbogen erkennen

Ihr Ellenbogen hat anfangs außen oder innen nur dann wehgetan, wenn Sie ihn belastet haben? Erst ist der Schmerz nur hin und wieder bis in den Unterarm gestrahlt? Inzwischen tut Ihr Ellenbogen aber selbst dann weh, wenn der Arm ruht oder die Schmerzen reichen bis in den Oberarm, so dass selbst das Anheben einer Kaffeetasse oder ein Händedruck zur äußerst schmerzhaften Angelegenheit wird?

Beim Verdacht auf einen Tennisellenbogen bzw. Golferellenbogen müssen wir Sie zunächst eingehend untersuchen, um die Diagnose zu bestätigen. Über ein zusätzliches Ultraschallbild können wir bei Bedarf auch sehen, ob die Sehnenansätze verdickt oder verkalkt sind.

Den Schmerz beim Tennisellenbogen oder Golferellenbogen wirksam bekämpfen

Der Tennisellenbogen und Golferellenbogen gehört zu den hartnäckigeren Erkrankungen und muss entsprechend geduldig behandelt werden. Über Nacht ist hier keine Heilung möglich. Mit dem richtigen Training zum Dehnen der betroffenen Muskelgruppe, einer lokalen Eisbehandlung und der Stoßwellentherapie lassen sich die Beschwerden aber nach und nach beseitigen. Wenn diese konservative Therapie überhaupt nichts bringt und Sie dauerhaft unter Schmerzen leiden, kommt auch eine operative Versorgung in Frage.

Machen Sie jetzt den ersten Schritt, um die volle Beweglichkeit Ihres Ellenbogens und Armes wiederzuerhalten. Vereinbaren Sie einen Termin für eine ausführliche Untersuchung und sichere Diagnose.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Marc Kreutz

Tel. 0221 3980798-0
E-Mail: info@sporthomedic.de

Terminvereinbarung

Online: Termine hier online vereinbaren!

Telefonisch:
Tel. 0221 3980798-0
Mo. – Do. 08:30 – 16:00 Uhr
Mi. 08:30 – 14:00 Uhr
Fr. 08:30 – 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Kinder können erst ab 6 Jahren in unserer Sprechstunde behandelt werden.

Ausnahme: Privatsprechstunde Frau Usinger (Kinderorthopädie)

Spezial-Sprechstunden

Akut-Sprechstunde
Mo. – Fr. 10:00 – 11:00 Uhr nur nach vorheriger Online-Terminvereinbarung Mehr Informationen
Arthrose-Sprechstunde

Kontaktdaten

SPORTHOMEDIC
Sportorthopädische Praxisklinik Köln

Bonner Straße 207
50968 Köln
Telefon: 0221 3980798-0
Telefax: 0221 3980798-99
E-Mail: info@sporthomedic.de

Termine hier online vereinbaren!

Auszeichnungen

An dieser Stelle möchten wir uns für die vielen positiven Bewertungen unserer Patienten sowie die zahlreichen Auszeichnungen von offizieller Seite bedanken. Diese spornen uns an, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln – damit wir Ihnen immer die optimale medizinische Behandlung bieten können.

Aus Infektions­schutz­gründen ist SPORTHOMEDIC voraussichtlich bis zum 01.04.20 geschlossen.

Vertretungen

Orthoteam Köln 
Kartäuserwall 61 a
50678 Köln-Südstadt
0221 3799680

Herr M. Roski
Ubierring 7 
50678 Köln-Südstadt
0221 9318710

Dr. med. S. Fabian und U. Petzke
Weißhausstraße 27
50939 Köln-Klettenberg
0221 410911

Dr. med. H. Sommer, Dr. med. H. Hötte und J. Schöberlin
Bayenthalgürtel 34
50968 Köln-Bayenthal
0221 9377150

Dr. med. M. Heyl, Dr. med. T. Palmert und Dr. med. M. Majerus
Siebengebirgsallee 4
50939 Köln-Sülz/Klettenberg
0221 414033

Über weitere Informationen halten wir Sie auf dem Laufenden!

Wichtige Anfragen richten Sie bitte an info@sporthomedic.de.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Sporthomedic Praxis-Team