Fußdruckmessung

Die computerunterstützte Fußdruckanalyse ermöglicht die funktionelle Darstellung Ihrer Fußdruck-Reaktionskräfte und dient somit der Analyse Ihrer Fußarchitektur sowie Ihres Gangbildes. Dabei setzen wir auf das DIERS pedogait, das aus einer in das Laufband integrierten pedographischen Messplattform mit einer Vielzahl an Sensoren zur präzisen Erfassung der Druckwerte besteht.

Dabei liefert das hochmoderne Messsystem aussagekräftige Untersuchungsergebnisse ohne jegliche Strahlenbelastung, wie es bei anderen Diagnoseverfahren (z. B. Röntgen) der Fall ist. Bei stehendem Laufband kann die Pedographie zudem für statische Aufnahmen der Fußdruckmessung eingesetzt werden. Im Rahmen der dynamischen Messung lassen sich außerdem Aussagen treffen über das Abrollverhalten sowie über die Belastungsverteilung unter dem Fuß und eventuelle Druckspitzen in der Bewegung.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Darstellung der genauen Lastverteilung beim Auftreten und bei der Abrollbewegung liefert differentialdiagnostische Resultate über die Fußfunktion und gibt einen detaillierten Einblick in die funktionellen Aspekte Ihrer Fußgesundheit.

Nahezu für jeden Sportler, sei es Läufer oder Athleten verschiedenster Spielsportarten (Fußball, Basketball, Tennis), ist ein regelrechtes Gangbild von besonderer Wichtigkeit. Durch regelmäßige hohe Belastungen können funktionelle Defizite der Fußarchitektur langfristig zu Fußschmerzen und sogar zu Störungen im Bereich der Knie- und Hüftgelenke führen. Daher profitieren Sie als Sportler besonders im präventiven Sinne von einer Fußdruckmessung, bei der mögliche Fehlstellungen frühzeitig erkannt und mit gezielten Maßnahmen therapiert werden können. So können mögliche Schmerzen oder Verletzungen erst gar nicht auftreten. Ziel ist eine Optimierung des Abrollverhaltens zur Prävention, aber auch zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit.

Mittels Einlagenanfertigung nach einer dynamischen Fußdruckmessung kann der Fuß optimal entlastet werden – im Stehen, im Gehen und im Laufen. Die Einlagen können perfekt auf die Bedürfnisse des Fußes abgestimmt und dem Sportler so zu einem verbesserten Laufstil verholfen werden, der Voraussetzung ist, um maximale Leistung erbringen zu können.

Begleitend werden Ihnen gezielte Übungen zur Kräftigung der Fußmuskulatur sowie eine spezielle Gangschule mit an die Hand gegeben mit dem langfristigen Ziel, Ihr Laufverhalten zu optimieren.

Terminvereinbarung

Online: Termine hier online vereinbaren!

Telefonisch:
Tel. 0221 3980798-0
Mo. – Do. 08:30 – 16:00 Uhr
Mi. 08:30 – 14:00 Uhr
Fr. 08:30 – 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Kinder können erst ab 6 Jahren in unserer Sprechstunde behandelt werden.

Ausnahme: Selbstzahler- und Privatsprechstunde Frau Usinger (Kinderorthopädie)

Spezial-Sprechstunden

Akut-Sprechstunde

Mo. – Fr.
nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung

Mehr Informationen

Arthrose-Sprechstunde
Fuß-/Sprunggelenk-Sprechstunde

Terminvereinbarung telefonisch unter 0221 3980798-0 oder per Online-Terminbuchung
Mehr Informationen

Kontakt & Anfahrt

0221 3980798-0

SPORTHOMEDIC
Sportorthopädische Praxisklinik Köln
Bonner Straße 207
50968 Köln

Termine hier online vereinbaren!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Auszeichnungen

An dieser Stelle möchten wir uns für die vielen positiven Bewertungen unserer Patienten sowie die zahlreichen Auszeichnungen von offizieller Seite bedanken. Diese spornen uns an, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln – damit wir Ihnen immer die optimale medizinische Behandlung bieten können.
Sportmedizinische Untersuchung

Erst Fitness checken,
dann besser und
richtig trainieren.