Presse        Datenschutz        Impressum
Share on facebook
Teilen
Share on twitter
Teilen
Menu
Tennisellenbogen OP / Golferellenbogen OP

Sehnenfasern einkerben, Nervenenden durchtrennen, Schmerzen lindern

Die gesamte Streckmuskulatur von Unterarm, Handgelenk und Fingern entspringt außenseitig am Ellenbogen. Bei einem Tennisellenbogen sind dabei die Sehnenansätze außen überreizt, beim Golferellenbogen innen. Ihre Schmerzen und Bewegungsschwierigkeiten versuchen wir dann zunächst, mit einem Training zur Aufdehnung der betroffenen Muskelgruppe zu beheben. Auch Eisbehandlung und Stoßwellentherapie sind konservative Mittel, die Erleichterung bringen können.

Ablauf einer Tennisellenbogen OP bzw. Golferellenbogen OP

Oft sind die Beschwerden aber hartnäckig und widersetzen sich der konservativen Behandlung. Dann kommt eine Tennisellenbogen OP bzw. Golferellenbogen OP in Frage. Dazu legen wir über dem Knochenvorsprung (Epicondylus) in der unmittelbaren Nähe des Gelenkfortsatzes bzw. Gelenkkopfes innen- oder außenseitig einen Hautschnitt an. Anschließend kerben wir die dort entspringenden Sehnenfasern ein und entspannen diese so. Mit Hilfe einer Hitzesonde durchtrennen wir außerdem die am Epicondylus einstrahlenden Nervenenden und lindern damit Ihre Schmerzen.

Nach der Tennisellenbogen OP / Golferellenbogen OP erstmal größere Belastung vermeiden

Ihren Ellenbogen stellen wir nach der Operation für zwei Wochen in einer Gipsschiene ruhig. Größere Belastungen des Ellenbogens sollten Sie dann für insgesamt sechs Wochen vermeiden.

Bei einer Tennisellenbogen OP bzw. Golferellenbogen OP sind Sie bei uns bestens aufgehoben. Die einzelnen Operateure sind ausgebildete Fachärzte und vertiefen ihre Fähigkeiten fortlaufend. Außerdem sind sie durch die Fachgesellschaften auf ihrem jeweiligen Spezialgebiet zertifiziert. Wir bringen Sie bestimmt wieder in Form.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Marc Kreutz

Tel. 0221 3980798-0
E-Mail: info@sporthomedic.de

Terminvereinbarung

Online: Termine hier online vereinbaren!

Telefonisch:
Tel. 0221 3980798-0
Mo. – Do. 08:30 – 16:00 Uhr
Mi. 08:30 – 14:00 Uhr
Fr. 08:30 – 13:00 Uhr

Spezial-Sprechstunden

Akut-Sprechstunde
Mo. – Fr. 10:00 – 11:00 Uhr nur nach telefonischer Anmeldung ab 8:30 Uhr Mehr Informationen
Arthrose-Sprechstunde

Kontaktdaten

SPORTHOMEDIC
Sportorthopädische Praxisklinik Köln

Bonner Straße 207
50968 Köln
Telefon: 0221 3980798-0
Telefax: 0221 3980798-99
E-Mail: info@sporthomedic.de

Termine hier online vereinbaren!

Auszeichnungen

An dieser Stelle möchten wir uns für die vielen positiven Bewertungen unserer Patienten sowie die zahlreichen Auszeichnungen von offizieller Seite bedanken. Diese spornen uns an, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln – damit wir Ihnen immer die optimale medizinische Behandlung bieten können.
Akut-Sprechstunde

Mo. – Fr. 10:00 – 11:00 Uhr
Telefonische Anmeldung erforderlich ab 8:30 Uhr