Simon J. Kramer
  • Verantwortlicher Arzt/Ansprechpartner des Zentrums für Bewegungsanalyse (Sporthomedic)
  • Arzt der Abteilung Arthroskopische Chirurgie /Gelenkerhalt und -rekonstruktion
  • Facharzt für Orthopädie u. Unfallchirurgie, Notfallmedizin (Notarzt)
  • Manuelle Therapie / Chirotherapeut (MWE), Sportmedizin
  • Mitglied der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Vereinsarzt Northbrigade e.V., Skateboard Club Köln est. 1988/ Dom Skateboarding e.V
  • Gründungsmitglied Surfmedizin e.V
  • Beratender Arzt des deutschen Skateboarding Nationalteams
  • Instagram-Profil: https://www.instagram.com/sk8docsimon/?hl=de 
  • You-Tube: https://www.youtube.com/channel/UCgFVQ2VtBbgYuHiZ1996uwg

SIMON JOSEF KRAMER ist in Bonn geboren und im Rheinland aufgewachsen. Das Studium der Humanmedizin absolvierte er an der Georg-August-Universität Göttingen und an der Universität zu Köln.

Seine anschließende Facharztausbildung begann er im St. Hildegardis-Krankenhaus in Köln. In der Orthopädie des Severinsklösterchens und im Dreifaltigkeits-Krankenhaus in Köln komplettierte er das gesamte Spektrum der Orthopädie und Unfallchirurgie. In der gelenkchirurgischen Schwerpunktpraxis der Sportsclinic Cologne konnte er mit dem Schwerpunkt der Sporttraumatologie sowie der Arthroskopie des Knie- und Schultergelenkes sein fachliches Spektrum erweitern.

Seit Juli 2018 ist Simon J. Kramer als Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie in der Abteilung Arthroskopie/Gelenkerhalt/-rekonstruktion beschäftigt. Hier liegt sein aktueller Schwerpunkt in der sportorthopädisch-konservativen Behandlung.

Werdegang:

  • Humanmedizinstudium Georg-August-Universität Göttingen,
    Praktisches Jahr und Staatsexamen an der Universität zu Köln
  • Basischirurgische Ausbildung im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis, (Dr. med. Thomas Hoock) Köln-Lindenthal
  • Beginn der Facharztausbildung als Assistenzarzt in der Abteilung der Orthopädie des Krankenhaus der Augustinerinnen (Prof. Dr. med. Alfred Karbowski) in Köln-Südstadt
  • Assistenzarzt in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie des Dreifaltigkeits-Krankenhauses (Prof. Dr. med. Thomas Schneider) in Köln- Braunsfeld
  • Assistenzarzt in der Sportsclinic Cologne/Praxis für Sporttraumatologie (Prof. Dr. med. Jürgen Höher) in Köln-Merheim/Rodenkirchen
  • Seit 2018 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Abteilung Arthroskopie/Gelenkerhalt/-rekonstruktion, bei Sporthomedic mit sportorthopädisch-konservativer Behandlung 
  • Seit 2022 Verantwortlicher Arzt/Ansprechpartner des Zentrums für Bewegungsanalyse

 

Terminvereinbarung

Online: Termine hier online vereinbaren!

Telefonisch:
Tel. 0221 3980798-0
Mo. – Do. 08:30 – 16:00 Uhr
Mi. 08:30 – 14:00 Uhr
Fr. 08:30 – 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Kinder können erst ab 6 Jahren in unserer Sprechstunde behandelt werden.

Spezial-Sprechstunden

Akut-Sprechstunde

Mo. – Fr.
nur nach vorheriger Anmeldung (online/telefonisch)

Mehr Informationen

Arthrose-Sprechstunde
Fuß-/Sprunggelenk-Sprechstunde

Terminvereinbarung telefonisch unter 0221 3980798-0 oder per Online-Terminbuchung
Mehr Informationen

Kontakt & Anfahrt

0221 3980798-0

SPORTHOMEDIC
Sportorthopädische Praxisklinik Köln
Bonner Straße 207
50968 Köln

Termine hier online vereinbaren!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Auszeichnungen

An dieser Stelle möchten wir uns für die vielen positiven Bewertungen unserer Patienten sowie die zahlreichen Auszeichnungen von offizieller Seite bedanken. Diese spornen uns an, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln – damit wir Ihnen immer die optimale medizinische Behandlung bieten können.

Wichtige Information

Baustellenmeldung

Liebe Patienten, liebe Patientinnen,

aktuell kann es aufgrund von langfristigen Baustellenarbeiten (Nord-Süd-Stadtbahn) auf der Bonner Straße sowie auf der Autobahnstrecke A 555 (Wesseling) rund um unsere Praxisklinik zu Verzögerungen und Staubildung kommen.

Bitte planen Sie ausreichend Zeit für Ihre Anreise zu uns ein und verfolgen Sie am besten die aktuelle Staumeldung!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!